Kingdom Hearts Reborn

Taucht in die zukünftige Welt von Kingdom Hearts ein. Werdet ein Kämpfer, der auf der Suche nach dem legendären Schlüsselschwert ist, oder ein Niemand, der Kingdom Hearts wiederbeleben will.
 
StartseiteFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 33 Benutzern am Mo Jun 04, 2012 2:50 pm
Neueste Themen
» Kazetsu Rei
Sa Jul 01, 2017 7:25 pm von Kazetsu Rei

» Die Tasche zum Anfang
Sa Jul 01, 2017 6:21 pm von Kazetsu Rei

» Organisationen
Sa Jul 01, 2017 6:15 pm von Kazetsu Rei

» Die Rassen
Sa Jul 01, 2017 6:13 pm von Kazetsu Rei

» Schlüsselschwerter
Sa Jul 01, 2017 6:07 pm von Kazetsu Rei

» Der EP-Gewinn // Achievements
Sa Jul 01, 2017 5:59 pm von Kazetsu Rei

» Das Levelsystem
Sa Jul 01, 2017 5:56 pm von Kazetsu Rei

» Teamvorstellung
Sa Jul 01, 2017 12:35 pm von Kazetsu Rei

» Fragen stellen
Sa Jul 01, 2017 12:29 pm von Kazetsu Rei

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Die aktivsten Beitragsschreiber
Kitsuné-Hime
 
Kazetsu Rei
 
Mortale
 
Besucherzähler
Besucherzaehler
Forenuhr
KHR Maskottchen

Teilen | 
 

 Der Start ins Ungewisse

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Der Start ins Ungewisse   Sa Mai 25, 2013 10:09 pm

"Mir vergeht die Laune total!", höre man eine quirlige Stimme, in der Nähe des Kanals von Traverse Town.
Setsuna näherte sich dieser Stimme und fand ihre Freundin Saki am Boden liegen. Die kleine Fee schreckte auf, dass sie merkte, dass jemand zu ihr kam.
Das Elfenmädchen bügte sich zu ihr runter und sah sie fragten an.
"Ach du bist's...", seufzte Saki und bekann hoch zu fliegen auf die Kopfhöhe des Mädchens.
"Was machste da? Und wieso jammerst du so rum?", wollte Setsuna wissen.
Ihre Freundin flog rüber zum Kanal und umkreiste den Ort: "Ich wollte gucken, ob wir von hier irgendwie verschwinden können..."
Die Elfe schreckte auf, als sich ihnen Herzlosen näherten und zog sofort ihr Schwert.
"Ich will, dass wir unsere Heimat finden, wo es sicher ist, wo unsere Familie ist und wo wir...", begann Saki zu jammern, doch musste sie ihren Satz unterbrechen, als ein Schattenlurch nach ihr greifen wollte.
"Es sind nur noch zwei!", rief Setsuna zu Saki rüber, als sie einen Herzlosen erledigte.
Sofort bekann die Fee die Herzlosen zu sich zulocken, damit das Elfenmädchen sie von hinten erledigen konnte.
Was Beide sicher gingen, dass auch keine weiteren Herzlosen kamen, beruhigten sie sich.
"Wir können nur unsere Heimat finden, wenn wir einen Weg von hier weg find-", meinte Setsuna und wurde sofot von Saki unterbrochen: "Schau mal da!"
Saki zeigte in die Richtung, aus dennen die Herzlosen kamen.
Dort war nun ein seltsames schwarzes Ding.
"Meinst du, aus dem Ding kommen die Herzlosen?", fragte Saki vorsichtig nach.
"Aus einer anderen Welt?", beendete Setsuna die Frage.
Beide standen schweigend davor und wussten nicht was sie machen sollten.
"Wollen wir da reingehen?", flüstere Setsuna und Saki wirbelte um sie herrum: "Biste verrückt! Wir sind uns nicht mal sicher, was das ist! Vielleicht werden wir danach sterben! Immerhin kamen da Herzlose raus!"
Das Mädchen versuchte die Fee zu beruhigen und dachte über dieses Teil nach.
//Sie hat recht, aber hierrum sitzen bringt auch nichts.//
Gedankenversunken, merkte sie nicht wie Saki neben ihr rumschrie: "SETSUNA!!"
Das Elfenmädchen drehte sich um, und merkte nur noch einen Schlag von einem Herzlosen, der sie in den schwarzen Ding schubste.
"SETSUNA!!!", schrie Saki weiter und flog ihr hinterher.
Nach oben Nach unten
 
Der Start ins Ungewisse
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Start ins Jahr 2012 :)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kingdom Hearts Reborn :: Standardwelten :: Traverse Town-
Gehe zu: