Kingdom Hearts Reborn

Taucht in die zukünftige Welt von Kingdom Hearts ein. Werdet ein Kämpfer, der auf der Suche nach dem legendären Schlüsselschwert ist, oder ein Niemand, der Kingdom Hearts wiederbeleben will.
 
StartseiteFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 33 Benutzern am Mo Jun 04, 2012 2:50 pm
Neueste Themen
» Kazetsu Rei
Sa Jul 01, 2017 7:25 pm von Kazetsu Rei

» Die Tasche zum Anfang
Sa Jul 01, 2017 6:21 pm von Kazetsu Rei

» Organisationen
Sa Jul 01, 2017 6:15 pm von Kazetsu Rei

» Die Rassen
Sa Jul 01, 2017 6:13 pm von Kazetsu Rei

» Schlüsselschwerter
Sa Jul 01, 2017 6:07 pm von Kazetsu Rei

» Der EP-Gewinn // Achievements
Sa Jul 01, 2017 5:59 pm von Kazetsu Rei

» Das Levelsystem
Sa Jul 01, 2017 5:56 pm von Kazetsu Rei

» Teamvorstellung
Sa Jul 01, 2017 12:35 pm von Kazetsu Rei

» Fragen stellen
Sa Jul 01, 2017 12:29 pm von Kazetsu Rei

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Die aktivsten Beitragsschreiber
Kitsuné-Hime
 
Kazetsu Rei
 
Mortale
 
Besucherzähler
Besucherzaehler
Forenuhr
KHR Maskottchen

Teilen | 
 

 Merlins Zimmer (Portal zum Hundertmorgenwald)

Nach unten 
AutorNachricht
Kitsuné-Hime
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1619
Alter : 27
Anmeldedatum : 24.12.10
Ort : Hoshí Niwá

Charakter
LP:
170/700  (170/700)
Exp für Level up:
300/780  (300/780)
Tasche:

BeitragThema: Merlins Zimmer (Portal zum Hundertmorgenwald)   So Sep 04, 2011 4:59 pm

Mary's Portal brachte Kitsuné in ein fremdes Zimmer.
Überall ware Bücher.
Ein Bett stand an der Seite, genauso wie ein Schrank.
In der Mitte war ein runder Tisch, worauf auch zahlreiche Bücher waren.
„Wow, soviel Bücher. Wem die wohl gehören?"
Sprachlos schaute sie sich das Zimmer an.
Es war niemand da und doch fühlte sich Kitsuné unwohl einfach so in einem fremdem Haus zu sein.
Sie blieb an einem Buchaufsteller stehen.
Das Buch darauf zog sie magisch an.
//Was ist das?//
fragte sie sich und und las sich den Titel durch.
„Die Abendteuer von Winnie Puuh."
Neugierig und zugleich angezogen, öffnete das Mädchen das Buch, doch genau in diesem Moment wurde sie in dieses her rein gezogen.

--> Auszeit mit Winnie Puuh und CO.

♦~~~~~♦~~~~~♦~~~~~♦
„Reden"|//denken//

Prinzessin der Herzen - Unschuld(Alice)
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/Kyuubi-Kitsune
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Merlins Zimmer (Portal zum Hundertmorgenwald)   Mi Okt 26, 2011 4:49 pm

Nachdem Kaito sich von Akira und seinen Freund trennte und druch ein Portal ging, fand sich der junge Mann in einem Wohnung wieder.
"Wo bin ich?"
fragte er sich und ging langsam durch Haus.
Niemand war da, keine Menschensseele.
"Wow... wo bin ich jetzt nun wieder gelandet? Ob ich hier Arise finde?"
Gedankenversunken blieb Kaito vor einem Buch stehen.
Dieses Buch bekann zu leuchten und bevor sich Kaito versah passierte auch schon das Unglaubliche.
Nach oben Nach unten
Kitsuné-Hime
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1619
Alter : 27
Anmeldedatum : 24.12.10
Ort : Hoshí Niwá

Charakter
LP:
170/700  (170/700)
Exp für Level up:
300/780  (300/780)
Tasche:

BeitragThema: Re: Merlins Zimmer (Portal zum Hundertmorgenwald)   Mi Okt 26, 2011 5:27 pm

Kitsuné betratt das Portal, welches sich im Buch befand und hoffte darauf raus zu kommen.
Doch wie ein Blitz flog sie aus dem Buch und landete schnell, aber sanft auf den Boden.
„Wa...?"
Langsam öffnete sie ihre Augen und sah sich verwirrt um.
„Ich bin wieder im Haus."
sprach sie.
Gerade als sie auf stehen wollte bemerkte sie, das sie auf 'Etwas' saß.
Sie vorsichtig nach unten und erblickte einen jungen Mann.
„Oje! E-Es tut mir leid! Entschuldigung!"
sprach sie und stand schnell auf und verbeugte sich tausendmal vor dem Fremden.
Kitsuné war es so peinlich, jedes mal das Selbe.
Jedes mal ladente sie auf oder bei Fremde und dann immer Kerle, die... gut aussahen und sehr nett waren.
//Wieso passiert mir DAS immer? Ich muss verflucht sein.//
dachte sie sich und wurde leicht rot.
"Entschuldigung"

♦~~~~~♦~~~~~♦~~~~~♦
„Reden"|//denken//

Prinzessin der Herzen - Unschuld(Alice)
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/Kyuubi-Kitsune
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Merlins Zimmer (Portal zum Hundertmorgenwald)   Mo Jan 16, 2012 4:22 pm

Ein Engel, nein eine blonde junge Frau saß plötzlich auf Kaito, aber nicht für lange.
Sie entschuldigte sich immer und immer wieder und es nahm kein Ende.
Ihr Gesicht lief rot an.
//Süß...//
dachte sich Kaito und nahm die Entschuldigung an.
"Wer bist du? Und woher kommst du?", fragte er die Blondine und stand auf.
Er betrachtete eine Weile das Mädchen.
Sie sah recht jung aus, vielleicht 1-2 Jahre jünger als er.
Auf Kaito machte sie einen liebevollen, freundlichen, aber auch schüchternen Eindruck.
"So kann man ein Mädchen auch kennen lernen. So einfach eine Bruchlandung machen", meinte er und kicherte.
Nach oben Nach unten
Kitsuné-Hime
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1619
Alter : 27
Anmeldedatum : 24.12.10
Ort : Hoshí Niwá

Charakter
LP:
170/700  (170/700)
Exp für Level up:
300/780  (300/780)
Tasche:

BeitragThema: Re: Merlins Zimmer (Portal zum Hundertmorgenwald)   Mi Jan 18, 2012 3:56 pm

Es war so super peinlich, dass man Kitsuné Röte im Gesicht spüren konnte.
//Wieso immer ich? Kann ich Männer nicht auf normalen Wege kennen lernen?//
Sie verbeugte sich immer und immer wieder.
„Es tut mir wirklich leid", entschuldigte sie sich immer wieder bei jeder Verbeugung.
„Ich heiße Kitsuné und komme aus Hoshí Niwá", antwortet sie auf sein Frage, aber sein Komentar nicht.
//Gemeinheit... ich mach das noch nicht mit absicht.//
dachte sie sich und schaute schüchtern weg.
//was mach ich jetzt nur?//

♦~~~~~♦~~~~~♦~~~~~♦
„Reden"|//denken//

Prinzessin der Herzen - Unschuld(Alice)
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/Kyuubi-Kitsune
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Merlins Zimmer (Portal zum Hundertmorgenwald)   Mi Feb 22, 2012 2:48 pm

"Hoshí Niwá...? Irgendwoher kenne ich diesen Namen...", grübelte Kaito und ein Gedankenblitz folgte zugleich als Antwort.
//Genau! Die alte Frau!//
Er beugte sich freudig vor Kitsuné und grinste sie frech an.
"Du musst die Enkelin der alten Frau sein. Ich war mal in Hoshí Dingsda und traff auf eine alte Frau, die sich sorgen um ihre Enkelin machte. Ich hab dich schon überall gesucht!", meinte er und zeigte aus das Mädchen.
//Okay... Gelogen, ich suche die ganze Zeit meine Schwester.... Das Mädchen der alten Frau hab ich total vergessen, aber sie sieht gut aus.//
Dachte er sich un begann zu kichern.
Nach oben Nach unten
Kitsuné-Hime
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1619
Alter : 27
Anmeldedatum : 24.12.10
Ort : Hoshí Niwá

Charakter
LP:
170/700  (170/700)
Exp für Level up:
300/780  (300/780)
Tasche:

BeitragThema: Re: Merlins Zimmer (Portal zum Hundertmorgenwald)   Mo März 12, 2012 3:55 pm

Kitsuné hörte den jungen Mann aufmerksam zu.
Sie wurde ganz Ohr, als er ihre Oma erwähnte.
//Oma... sie macht sich also sorgen.... vielleicht sollte ich sie mal besuchen gehen.//
dachte sich die Blondiene und blickt traurig rein.
„Du... hat meine Großmutter noch mehr gesagt? Zum Beispiel, wie es ihr geht... sah sie gesund aus? Oder hustete sie die ganze Zeit? Ich mach mir sorgen.... Ich ging fort, obwohl sie krank ist...", jammerte sie und begann zu weinen.
//Ich muss zu ihr... Ich muss wissen, wie es ihr geht, aber... das Schlüsselschwert muss ich auch finden und Chuk, Akira... beide muss ich auch finden.//
Zu tiefst besorgt brach Kitsuné schliesslich in Tränen zusammen.

♦~~~~~♦~~~~~♦~~~~~♦
„Reden"|//denken//

Prinzessin der Herzen - Unschuld(Alice)
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/Kyuubi-Kitsune
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Merlins Zimmer (Portal zum Hundertmorgenwald)   Fr März 16, 2012 1:57 pm

Urplötzlich begann das Mädchen an zu weinen und Kaito stand verwirrt daneben.
"Naja... sie sah recht gut aus. Krank sah sie für nicht aus, aber es war auch ziemlich dunkel. Hey! mach dir keine Sorgen. Deiner Großmutter geht es gut, wenn sonst.... geh sie doch einfach mal besuchen", schlug er vor und lächelte.
Doch die Blondiene weinte weiter und so blieb ihn nichts anderes übrig als sie zu trösten.
"Ach komm schon. Mach dir keinen Kopf. Besuch sie einfach mal wieder und das warst dann", meinte er und und nahm seine Tasche.
Langsam ging er zu Tür und nahm die Klinke in die Hand.
Nach oben Nach unten
Kitsuné-Hime
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1619
Alter : 27
Anmeldedatum : 24.12.10
Ort : Hoshí Niwá

Charakter
LP:
170/700  (170/700)
Exp für Level up:
300/780  (300/780)
Tasche:

BeitragThema: Re: Merlins Zimmer (Portal zum Hundertmorgenwald)   Mo Mai 21, 2012 5:37 pm

Kaito hatte irgendwie recht, dachte sich Kitsuné.
Sie könnte ihre Großmutter einfach mal besuchen, aber ohne einer Spur vom Schlüsselschwert oder überhaupt das Ganze mit den Herzlosen.
Mit nichts ist sie damals losgegangen und mit nichts soll sie wieder kommen?
//Ob Oma enttäuscht sein wird? Immerhin hab ich ihr versprochen, die Herzlosen aufzuhalten und das Schlüsselschwert zufinden.//
Mit traurigem Blick sah sie rüber zu Kaito, der schon lange weg sein wollte.
Sie rieb sich die weinenden Augen leicht rötlich trocken und stand auf.
„Danke, Kaito. Ich werde sie besuchen, aber nicht jetzt. Ich hab eine Aufgabe zu erfüllen und das muss ich schaffen. Wenn ich sie sehen würde, wäre ich vielleicht zu traurig, weiter mein Ziel zu verfolgen", sprach die Blondiene und verbeugte sich von den jungen Mann.
//Ich darf jetzt nicht aufhören! Chuk und Akira können warten. Ich habe mein Ziel durch sie aus den Augen verloren habe. Also los Kitsuné!//
Mit neuer Erkenntnis stürmte die Blondiene an Kaito vorbei und rieß die Tür auf.
Sie rannte raus, ohne ein weiteres Wort und suchte in der Stadt noch neuen Infos zum Schlüsselschwert.

--> Ein kunterbunter Haufen, was....

♦~~~~~♦~~~~~♦~~~~~♦
„Reden"|//denken//

Prinzessin der Herzen - Unschuld(Alice)
Nach oben Nach unten
http://www.fanfiktion.de/u/Kyuubi-Kitsune
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Merlins Zimmer (Portal zum Hundertmorgenwald)   Mi Mai 14, 2014 1:54 am

Kaito sah ihr nach. Allein war er nun mit vielen Büchern.
//Wem wohl dieses Haus gehört?//, fragte er sich und kratzte sich verwirrt am Kopf.
Langsam ging er auf das Buch zu, aus dem dieses Mädchen Kitsuné gerade heraus sprang.
Es leuchtete und er kurz davor es wirklich zu öffnen, doch etwas in ihm hielt ihn davon ab.
//Ach sei nicht dumm! Was willst denn dort? Und wo bringt es dich hin? Bestimmt nicht zu Arise.//
Er war eins klar, seine Schwester würde sich nicht in eiem Buch verstecken. Wieder kamen ihm Erinnerungen hoch mit der letzten Begehnung mit seiner Schwester, die angeblich nun ein Herzloser sein sollte.
Wütend über diesen Gedanken warf er das Buch von Winnie Puuh um. Sofort schreckte er auf und hob das Buch schnell auf. Er hoffte, dass es niemand sah und packte es wieder auf dem Pult.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Merlins Zimmer (Portal zum Hundertmorgenwald)   Fr Mai 16, 2014 12:10 am

Setsuna kam durch ein Portal, dass sich leise geöffnet hatte, in ein seltsames Haus voller Bücher.
Sie sah sich um und entdeckte einen jungen Mann in schwarzen Klamotten und mit schwarz-roten Haaren.
Er legte sorgfälltig ein Buch hin. Saki kam von der Mütze vor und ließ eine Bemerkung von sich: "Wohnt der hier? Was für ein Streber."
"Keine Ahnung, aber ich bin froh, dass wir von der Wüste weg sind. Die Hitze war unerträglich", flüsterte die Elfe ihr zu. Doch die kleine Fee flog vor zu den jungen Mann und erschreckte ihn mit einem Schreien.
"HALLO! Wo sind wir hier?!", wollte sie wissen und schwirrte um den Fremden herum.
"Sorry, meine Fee...", kam es kleinlaut von Setsuna und gesellte sich zu ihnen.
"Ich heiße Setsuna und dieser Schreihals ist Saki. Wir kamen gerade durch ein Portal hierher. Und wer bist du?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Merlins Zimmer (Portal zum Hundertmorgenwald)   Fr Mai 16, 2014 11:19 am

Sie konnte deutlich fühlen, wie sie durch dieses Portal in eine neue Welt geschleudert wurde – nicht zuletzt daran, dass sie in hohem Bogen und ohne jegliche Vorwarnung in ein Bücherregal segelte, das nahe eines Fensters stand. Unter dumpfen Geräuschen fielen ihr wohl sämzliche Bücher und kleine Gerätschaften auf den Kopf und hielten sie am Boden fest.
Als es schließlich aufhörte, richtete sie sich etwas benommen auf und versuchte auf die Beine zu kommen, was sich als ziemlich schwierig erwies. Nach einigen Versuchen aber klappte es endlich.
„Ouuch …“, murrte Aoi und rieb sich den angeshclagenen Kopf.
°Hör auf zu jammern, du bist schließlich nicht einmal richtig verletzt!°
„Yukooo, du bist so fies …“
Die Tempelprinzessin seufzte und Aoi gab ein leises Murren von sich, bevor sie sich schließlich umsah.
„Mitten in ein Regal – da war der Flug nach Twilight Town aber angenehmer …“
Ihr Blick glitt zu ihrem Schwert, das unter ein paar Büchern begraben war und welches sie kurzerhand hervorzog und wegsteckte, bevor sie sich umdreht … und erschrocken zurückstolperte, als sie den Rothaarigen und das Mädchen mit der grünen Mütze sah. Und irgendein glitzerndes und umherschwirrendes Wesen.
°Ouuh, kaum treffe ich ein paar Leute blamier ich mich …°
Sie räusperte sich und klopfte sich schnell den Staub von ihrem Kleid, bevor sie aus dem Bücherhaufen hervorkam und sich knapp verneigte.
„Entschuldigt, dass ich hier so reinplatze – und für die Unordnung! Ich werde das natürlich aufräumen …“, begann sie und lief rot an, bevor sie den Fremden ein scheues Lächeln zuwarf. „Mein Name ist Aoi – also, wenn es außerdem etwas gibt womit ich das Chaos wieder gutmachen kann …“
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Merlins Zimmer (Portal zum Hundertmorgenwald)   Sa Mai 17, 2014 11:24 pm

Da dachte Kaito echt, er wäre allein und plötzlich schlägt das Schicksal zu.
Ein schwebenes Etwas schreit ihn an und erschreckt ihn zu tode. Dessen Begleiterin, in Grün, machte einen verpeilten Eindruck auf ihn. Gerade als er sich vorstellen wollte, rast noch etwas in die Bücher.
Als der Staub sich legte, erhebte sich ein wunderschönes Mädchen aus dem Stapel von Bücher.
"Hola!", gab es von ihm. Sprachlos beäugt er Beide plus das Wesen.
Sie stellten sich vor. Das Mädchen in Grün nannte sich Setsuna. Ihre 'Fee' hieß Saki und die Schönheit war Aoi.
Es war an der Zeit, dass auch er seinen Namen nannte. Er wendet sich von Winnie Puuh's Buch ab und zeigte mit den Daumen auf sich.
"Ich heiße Kaito und nein, dies hier ist nicht meine Bude. Ich bin auch nur durch zufall hier", meinte er und ging zu Aoi.
"Selbst mit Staub und rotem Gesicht sieht ihr wunderschön aus. Darf ich erfahren woher ihr kommt, meine Schöne?", wollte er von ihr wissen, nahm ihr Hand und gab ihr einen leichten Kuss auf die Handoberfläche.
So war er schon immer zu schönen Frau. Er konnte ihnen nicht widerstehen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Merlins Zimmer (Portal zum Hundertmorgenwald)   Mi Mai 21, 2014 10:06 pm

//Volle Breitsteite!//
Dachte die Elfe, als sie sah, wie die Andere voll in Bücher gefallen ist.
Nachdem der junge Mann zu dieser hinging fühlte Setsuna sich überfüllig.
"Geht es dir gut?", frage sie die Andere, doch der junge Mann nahm sie schon an die Hand und gab ihr überrascht einen Handkuss.
//Was?! Aber er kennt sie doch gerade mal 20 Sekunden!//
"Eine neue Welt und neue verrückte Leute...", kam es von Saki und beide beobachteten die Fremden.
//Sucht euch ein Zimmer!//
Dachte sie genervt,  hielt aber lieber den Mund, doch konnte Saki nicht schweigen und rief laut: "Sucht euch ein Zimmer!"
Darauf war sie nicht vorbereitet und konnte sich nur genervt die Hand ins Gesicht schlagen.
"Ich bin im Irrenhaus gelandet...", meinte sie, doch war eigentlich Saki das fliegende Irrenhaus.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Merlins Zimmer (Portal zum Hundertmorgenwald)   Do Mai 22, 2014 9:05 am

Aoi errötete ein wenig, als Kaito ihr einen Handkuss gab.
°Gott, der Typ geht mir jetzt schon auf den Geist...°, murrte Yuko, doch Aoi ignorierte sie.
„Also … Ich komme aus Lirai, das ist … ziemlich weit weg.“, sagte sie, bevor sie ihren Blick auf das andere Mädchen und … das Ding warf. „Und mir geht es gut, vielen Dank.“
°Das andere überhörst du wohl geflissentlich, was?°
Und wieder errötete sie ein wenig mehr. Dann entzog sie Kaito ihre Hand und trat an ihm vorbei weiter in den Raum hinein. Es war ziemlich … staubig. Viele Bücherregale, etwas, dass nach einem uralten PC aussah, Chaos … und ein Podest, auf dem ein einzelner Wälzer lag. Aoi trat näher heran.
„Winnie Puuh? Hm …“, murmelte sie.
°Sagt mir gar nichts …°
°Wundert dich das? Du warst doch noch nie eine Freundin von Büchern.°
°Sei nicht so fies, Yuko!°
Ein Kichern in ihrem Kopf, dann wandte sie sich wieder um und verneigte sich ein weiteres Mal.
„Ähm, wenn du hier nicht wohnst … es tut mir dennoch Leid, ich muss euch ziemlich erschreckt haben.“, sie trat näher zu dem Mädchen in grün heran. „Danke für deine Sorge … noch einmal. Wie heißt du? Und was … ist … sie?“
Sie blickte das umherschwirrende Ding neugierig an – es glitzerte so schön …
„Sie ist sehr hübsch.“, meinte sie dann lachend – Aoi war sich inzwischen auch sicher, dass es sich um eine „sie“ handeln musste. Männliche Geschöpfe konnten doch nicht so hübsch sein …
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Merlins Zimmer (Portal zum Hundertmorgenwald)   Do Mai 22, 2014 10:31 pm

"Lirai...? Ob dort Arise ist?", flüsterte Kaito zu sich und sah dem Mädchen nach.
Sie ging zum Buch, welches er selbst gerade erst fallen gelassen hat.
//Kitsuné kam aus diesem Buch. Es muss verzaubert sein...//
Dachte er sich und beobachte die beiden Weiber und das Ding, was so Vorlaut war.
Er wartete bis alle sich vorgestellt hatten und ging dann zu dem Mädchen in Grün.
Sie sah aus eigentlich einbisschen aus wie ein Junge, wenn da im brustbereich nicht weibliche Merkmale gewesen wären.
Unbewusst legte er seinen Arm auf ihre Schulter und zog sie zu sich.
"Wenn du willst, Aoi, reisen wir zusammen! Wir könnten in dieses... Buch gehen!", schlug er vor und zeigte auch das Winnie Puuh Buch.
"Es ist verzaubert. Erst vor kurzem kam da ein Mädchen raus!" 
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Merlins Zimmer (Portal zum Hundertmorgenwald)   Do Mai 22, 2014 10:38 pm

"Ich heiße Setsuna", stellte sich die Elfe leicht errötet vor und verbeugte sich freundlich vor Aoi.
"Und das ist Saki, meine Fee."
"Hallo!", kam es freudig von dieser und schwirrte erstmal einige Male um Aoi.
Als dann auch noch Kaito zu ihr kam und seinen Arm um sie legte, verstand sie die Welt nicht mehr.
Verwirrt und mit großen Augen sah sie zu dem jungen Mann und dann zu Aoi.
//Buch?//
Noch mehr verpeilt sah sie zu dem Wälzer und legte den Kopf schief.
„Da kann man rein?", fragte sie nach und darauf flog Saki zu dem Buch.
„Es ist magisch, Setsuna! Vielleicht hat der Held dort das Schlüsselschwert versteckt!", schlug die Fee vor und flog auf und ab.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Merlins Zimmer (Portal zum Hundertmorgenwald)   Sa Mai 24, 2014 10:01 am

Aoi lächelte freudig, als Setsuna sich vorstellte und es gefiel ihr irgendwie, wie Saki um sie herumschwebte. Und auch dass Kaito sie plötzlich zu sie zog war ihr weniger unheimlich, als sie erwartet hatte. Nur Yuko war da offenkundig anderer Meinung.
°Schüttel ihn ab.°
°Was?°
°Schüttel ihn ab – sonst mach ich es!°
Aoi schluckte, bevor sie sich langsam aus Kaitos Armen wand.
„Ähem, also … man kann also in ein Buch einsteigen? Klingt fantastisch!“
°Tu mal noch so …°
„Ich wollte eigentlich mit einem alten Freund reisen, bevor ich hier gelandet bin – aber ich habe nichts gegen Gesellschaft einzuwenden!“
°Aber ich.°
°Mir egal!°
Sie wandte sich zu Setsuna.
„Ich würde mich freuen, wenn du auch bei uns bleibst – das kann sicherlich lustig werden!“, erklärte sie kichernd und griff dabei nach Setsunas Händen. Ihr blick glitt zu Saki. „Und außerdem will ich gerne noch ein wenig mit Saki plaudern – als Fee hast du sicherlich viel zu erzählen, oder?“
Dann wandte sie sich auch schon wieder ab und trat wieder zum Buch, um es sich genauer anzusehen.
°Saki sprach vom Schlüsselschwert – ich habe davon gehört. Was sie wohl damit machen wollen?°
°Wer weiß – aber wenn du das wirklich durchziehen willst, sei wenigstens noch immer auf der Hut. Du solltest nicht so naiv sein und dich gleich jedem ausliefern, dem du begegnest.°
°Ich weiß …°
°Du wirst deine Schwester nicht finden, wenn du tot bist – also sieh dich vor.°
°In Ordnung, Yuko …°
„Also – wie kommen wir da jetzt rein?“
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Merlins Zimmer (Portal zum Hundertmorgenwald)   Do Mai 29, 2014 9:21 pm

Kaito ging zum Pult und nahm das Buch in die Hände.
Er taste es mehrere Male ab, und dachte darüber nach, wie Kitsuné es geöffnet hatte.
//Es sollte doch ganz einfach sein//
Dachte er sich und öffnete es.
Offen ausgeschlagen leuchtete es in einem hellem Licht.
//Wow//
Er war schon sprachlos und sah dann zu den mädels.
"Bereit?", fragte er und ging näher an das Buch, bis es ihn verschlingte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Merlins Zimmer (Portal zum Hundertmorgenwald)   Do Jun 26, 2014 11:01 pm

//AHHH... Ich wusste gar nicht, dass ich dran war :O Ich dachte die ganze zeit, dass Aoi dran ist xD//

Setsuna war bereit und sah noch einmal zu ihrer Fee.
Diese sah eh nicht bereit aus.
Sie fing an zu zittern und flüsterte zu der Elfe: "Wollen wir da wirklich mit?"
Setsune bejahte die Frage mit einem Nicken und sah dann zu Aoi.
Sie wusste nicht genau, ob diese auch mitkam, und gab ihr verstärkt das Zeichen, zum mitkommen.
Erst dann betrat sie das Licht des Buches.


-> Link Süße Welt - süßes Glück?
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Merlins Zimmer (Portal zum Hundertmorgenwald)   

Nach oben Nach unten
 
Merlins Zimmer (Portal zum Hundertmorgenwald)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Portalsuche für alle!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kingdom Hearts Reborn :: Standardwelten :: Radiant Garden-
Gehe zu: