Kingdom Hearts Reborn

Taucht in die zukünftige Welt von Kingdom Hearts ein. Werdet ein Kämpfer, der auf der Suche nach dem legendären Schlüsselschwert ist, oder ein Niemand, der Kingdom Hearts wiederbeleben will.
 
StartseiteFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 33 Benutzern am Mo Jun 04, 2012 2:50 pm
Neueste Themen
» Kazetsu Rei
Sa Jul 01, 2017 7:25 pm von Kazetsu Rei

» Die Tasche zum Anfang
Sa Jul 01, 2017 6:21 pm von Kazetsu Rei

» Organisationen
Sa Jul 01, 2017 6:15 pm von Kazetsu Rei

» Die Rassen
Sa Jul 01, 2017 6:13 pm von Kazetsu Rei

» Schlüsselschwerter
Sa Jul 01, 2017 6:07 pm von Kazetsu Rei

» Der EP-Gewinn // Achievements
Sa Jul 01, 2017 5:59 pm von Kazetsu Rei

» Das Levelsystem
Sa Jul 01, 2017 5:56 pm von Kazetsu Rei

» Teamvorstellung
Sa Jul 01, 2017 12:35 pm von Kazetsu Rei

» Fragen stellen
Sa Jul 01, 2017 12:29 pm von Kazetsu Rei

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Die aktivsten Beitragsschreiber
Kitsuné-Hime
 
Kazetsu Rei
 
Mortale
 
Besucherzähler
Besucherzaehler

Teilen | 
 

 Traves Talk

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Traves Talk   Do Mai 19, 2011 7:23 pm

Valnar sah nur wie das Mädchen den Blitzen auswich und aus allen Rohren auf ihn schoss...
"Oh nein das ist nicht gut."
Er dachte jetzt nur irgendwie Deckung zu kriegen, wurde aber von ein paar Kugeln erwischt.
"Nicht gut...die Wunden können zwar verheilen, aber nicht in einem Kampf.Dafür brauch ich etwas Ruhe...moment mal, ich habe eine Idee."
Valnar ging aus der Deckung heraus und fing an Schwarzen Nebel zu zaubern.Kurz darauf war eine riesiger Schwarzer Nebel entstanden um die Sicht zu versperren.Jetzt kam er aus der Deckung heraus.
Valnar rief nur noch in den Nebel:
"Wofür kampfst du? Weshalb kämpfst du wie verbissen?"
Valnar lief weiter in dem Schwarzen Nebel und rief weiter.
"Du bist vielleicht eine gute Kämpferin.Und mit Herzlosen scheinst du auch gut umgehen zu können."
"Warum gehst du nicht in die Dunkelheit zu den Herzlosen...dort wo du am besten aufgehoben wärst."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Traves Talk   Fr Mai 20, 2011 6:58 pm

Gelangweilt drehte Vale sich um und blickte
direkt in schwarzen Nebel hinein... Diese Herzlosen...
Sie hörte ihn sprechen und beschwor ihre Waffen.
Gerade war ihr relativ egal was Lillith vorhatte oder sonstiges.
Sie stürmte in den Nebel hinein und lauscht der Stimme
um sie ausfindig machen zu können.
Egal was sich bewegt es wurde durchtrennt, doch die stimme sprach
immer weiter.
"Yumi bleib wo du bist... das ist zu gefährlich..."
Jedoch dachte die kleine nciht daran zu bleiben wo sie war
und rannte in den Nebel hinein. Als sie Valea erreicht
traf sie der Schock. Diese hatte nämlich ihre Waffen gegen
sie erhoben und hielt diese nun kurz vor ihrem Hals.
"Du kannst von glück reden Süße... bleib hinter mir..."
Immer wieder schlug Valea zu und näherte sich der Stimme..
Wie so eine Verfolgungsjagt oder sowas in der Art...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Traves Talk   Fr Mai 20, 2011 7:07 pm

Auf einem Dach öffnete sich das Portal und das
was sie sah verblüffte sie. So viele Herzlose hatte sie
noch niemals gesehen... Jedenfalls nicht auf einem
Haufen. Sie ging in die Hocke und überblickte die
Situation. 2 junge Frauen am kämpfen, eine Hellblau
eine Dunkel. Bei der dunklen ein Junges blondes Mädchen.
Offensichtlich kam aus dem dunkelen Nebel eine Bedrohung.
Weiter hinten in der Gasse standen 2 weiter Personen, jedoch
schienen diese nicht beteildigt zu sein wollen...
Zexa zog ihre Waffe und lies sie ihre Finger entlang streichen.
Wie lustig das noch werden kann... Ich hoffe ich komme
nicht zu spät um Spaß zu haben...

Alles war still, zwischendurch hörte man ein Schwert
die Luft zerteilen. Da suchte jemand etwas zum zerschneiden...
Aber wie es schien fand er es nicht
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Traves Talk   Sa Mai 21, 2011 3:00 pm

Nebel? War das sein Ernst? Gut damit hatte er verhindert, dass sie sich unnötig von der Stelle bewegte aber… sie benutzte doch Pistolen! Sie zweifelte nur ungern die Intelligenz ihrer Opfer an, aber… wenn sie nicht vorhatte ihm näher zu kommen war das recht ineffektiv. Er selbst würde dadurch ja wohl auch nichts sehen. Außerdem hatte sie auch noch Verbündete hier. Mehr oder weniger. Valea würde ja wohl wie Lillith angehalten sein sich in solchen Fällen zu beschützen. Wenn streng genommen, dass hier sowieso der Kampf von der Anderen war. Die Halb-Dämonin entschloss sich also das einzig vernünftige zu tun. Sie schloss die Augen und… bedankte sich innerlich dafür dass der Schwertkämpfer einen Fehler machte. Er redete. Mit wem er nun auch redete… er redete laut genug, dass man ohne Probleme ausmachen konnte wo er sich ungefähr befand. Seine genaue Position zu kennen war für ihren Kampfstil zum Glück auch nicht zwingend nötig weshalb wieder wie wild die Abzüge gedrückt wurden… Auch wenn sie sich versuchte darauf zu konzentrieren alles bis auf die Stimme Valnars auszublenden… drang auf einmal eine unbekannte, nämlich die von Yumi; Stimme an ihr Ohr und einige Schüsse der weitaus präziseren Waffe Ebony wurden in die Richtung abgefeuert, bevor wieder beide Rohre auf Valnar gerichtet wurden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Traves Talk   So Mai 22, 2011 9:30 pm

Valnar war weiter im Nebel am rufen und merkte das einige Personen jetzt im Nebel sind.Er dachte sofort nach:
"Nun sind einige in den Nebel gerannt.Feine Sache aber das Mädchen mit den Pistolen wird bestimmt auf mich schießen.Besonders weil ich hier laut rede..."
Valnar fing an zu grinsen und ladete in seiner Hand Energie.
"Das wird jetzt ordentlich wehtun."
Valnar sprang aus dem Nebel heraus und feuerte einen Feurball in den Nebel.Dieser zündete den Nebel an und ließ eine Explosion entstehen.Er sah nur noch wie einige große Rauchwolken herauskamen.Es waren die anderen wahrscheinlich die herausgeschleudert wurden.
Valnar flog gegen eine Wand und verletzte sich.
"Ugh...ich glaube das müsste ihnen zugesetzt haben."
Er wartete bis der Rauch etwas verschwand und er die anderen sah.
"Eindeutig muss das ihnen was zugefügt haben.Wer sollte schon darauf kommen das ich hier alles in die Luft jage..."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Traves Talk   Sa Mai 28, 2011 4:39 pm

Überrascht von der Exlplosion schnappte Valea sich
Yumi und hielt sie fest. Eine Druckwele schleuderte sie
gegen die nächste Wand. Ein lautes Knacken und
Valea verzog das Gesicht schmerzhaft.
Vorsichtig beugte Yumi sich vor und sah der Ältern
ins Gesicht. "Alles in Ordnung ?"
Sauer sah sie die kleinere an.
"Nein alles bestens... Natürlich gehts nicht !!!
Huh... Ich hasse Menschen... und Herzlose..."

Langsam rappelte sie sich auf und befahl Yumi sich zu verstecken.
Sie blickte sich um und sah Lillith die Kugeln abgeschossen hatte.
// Jetzt stellen wir uns mal nicht so an...
Ausruhen kann man sich auch immer noch später..//

Sie zog wieder ihre Schwerte und sprang auf eines der Dächer.
Etwas weiter entfernt fiel ihr ein weiters Mädchen auf, doch
erstmal um andere dinge kümmern...
Valea suchte den HErzlosen, fand ihn und warf ihre Schwerter
auf ihn. Diese verfehlten ihr Ziel, auch nicht gerade weitweg.
Eins ihrer Schwerter stecket genau vor diesem im Boden.
"Sagst du uns wenigstens deinen Namen...
Wenn du schon meinst uns nerven zu müssen..."

freagt sie genervt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Traves Talk   Di Jun 07, 2011 6:52 pm

Valnar sah nur wie Schwerter auf ihn zuflogen und eins vor ihm im Boden landete. Er hielt sich am Arm fest da dieser ordentlich was abbekommen hat.
Blut floss seine Stirn herunter.
Er hörte wie das Mädchen welche die Schwerter warf ihn fragte.
"Mein Name? Mein Name ist Valnar.Und ihr scheint ein paar zähe Brocken zu sein.Gefällt mir."
Valnar nahm das Schwert was vor ihm lag und schmeisste es dem Mädchen vor die Füße.
"Nimm dein Schwert. Merke dir meinen Namen...vielleicht komme ich ja wieder."
Hinter Valnar bildete sich ein Schwarzes Loch im Boden.
"Ich werde dann mal gehen.Ich scheine euch ordentlich zugesetzt zu haben, aber ihr habt mich ja auch zurechtgestutzt..."
Aus dem Schwarzen Loch kamen einige Herzlose heraus.
"Nun ich lass euch noch die Spielkameraden hier.Wir sehen uns...vielleicht auch mal in freundlicher Absicht hohoho!!"
Valnar ließ sich nach hinten in das Schwarze Loch fallen welches aus der Welt führte in die ewige Dunkelheit.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Traves Talk   Di Jun 07, 2011 9:49 pm

Wer sollte schon mit so etwas rechnen. Lillith tat es nicht. Sie konnte wohl von Glück reden, dass sie im Gegensatz zu den Anderen nicht innerhalb dieses… Dings stand. Es ging nämlich in die Luft. Der Aufprall an einer Hauswand konnte wohl nicht gerade als sanft bezeichnet werden. Nein im Gegenteil. Sehr Hart. Die gesamte Luft wurde aus der Lunge der jungen Halb-Dämonin gepresst. Sie blickte durch einen dichten nebligen Schleier, während ihre Lunge verlangte, wieder gebraucht zu werden. In einer anderen Situation wäre sie jetzt schon tot gewesen. Das war ihr erster Gedanke, der ihr kam als sie einige Sekunden später überhaupt einen fassen konnte. Hätte sich dieser verrückte Kamikazesprenger nicht selbst hier befunden und hätte er nicht ein anderes Ziel gehabt, wäre es an dieser Stelle schlichtweg zu Ende gewesen. Ein befremdlicher, aber kein unbekannter Gedanke. Glück gehörte zu solchen Situationen nun mal auch dazu. Glück und… Unterstützung. Sie war wahrscheinlich noch nie so froh darüber, dass jemand von der Organisation da war. Von Shadow nun einmal abgesehen. Ihr Blick ging die Gasse entlang und endlich sah Valea und den anderen Kerl auch wieder. Letzterer blieb allerdings nicht lang. Er fiel und verschwand. Er konnte das also auch. Als Geschenk hatte er einige Herzlose hinterlassen. Einen Kampf den sich Lillith nur zu gern stellen wollte. Um aufzustehen stützte sie sich auf den linken Arm und… sackte wieder zusammen, begleitet von einem scharfen Einziehen der Luft. Genervt seufzte sie und hob wenigstens Ivory um notfalls die Kleine zu unterstützen… oder sihc sein eigenes Leben zu sichern, falls die Viecher bis zu ihr vordrangen. Flüchten… oder eigene Handlanger kämpfen lassen kam für das Mischblut überhaupt gar nicht in Frage.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Traves Talk   Sa Jun 11, 2011 1:56 pm

Lange brauchte Valea nicht um diese hübschen Geschenke
beiseite zu räumen... es dauerte ungefähr 5 Sekunden und
sie hatte sie mit ihren Schwertern erlegt.
Yumi ?!... Es kam keine antwort, auch nach dem
2.mal rufen gab es keine antwort von der kleinen.
Diese kleinen Blagen... immer müssen sie einem
schwierigkeiten bereiten... Lillith, alles in ordnung ?

eher desinteressiert sah sie sich nach der Halbdämonin um.
Diese schien verletzt zu sein und lagauf dem Boden, doch wirklich
interessieren tat es Valea nicht.
Sie hatte noch die Person im gedächnis die ihnen von den
Dächern aus zu gesehen hatte.
Als sie sich auf den Weg zu den Dächern machte kam ihr
diese person entgegen. Sie schleifte Yumi hinter sich her.
Ich wurde gefunden... tut mir leid...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Traves Talk   So Jun 12, 2011 9:05 pm

Lillith steckte ihre Waffe weg. Alles war vorbei. Sie hatte wieder überlebt. Alles war gut. Zumindest dachte sie das im ersten Moment. Als Valea dann vollkommen desinteressiert am Wohl ihrer Kameradin war… Sie war unbegeistert. Mit Hilfe ihrer eigenen rechten Hand richtete sie sich komplett auf und tastete dann ihren Arm ab. Er war nicht gebrochen, was sehr beruhigend war. Für mehr reichte ihr medizinisches Verständnis leider nicht aus. Warum hatte sie sich überhaupt die Mühe gemacht und dieser Frau geholfen? Ach ja… sie wollte so etwas wie Kontakte innerhalb der Organisation knüpfen. Als eines der längsten Mitglieder war das wohl wirklich an der Zeit. Valea machte das nur leider verdammt schwer. Wäre sie nicht wichtig für Shadow gewesen, hätte sie jetzt bereits schon sicher eine Kugel im Kopf. Moment. Sie schuldete ihr etwas. Sie hatte es ihr versprochen. Genervt sah Lillith der Frau mit den Händen die so viel verändern konnten nach – und verfolgte sie dann. Als sie die junge Frau erreicht hatte – stand da noch jemand mit dem seltsamen kleinen Mädchen. Die junge Halbdämonin trat näher heran. Sie konnte sich nicht weniger für die beiden Fremden interessieren. “Du schuldest mir noch etwas“ flüsterte sie der kleinen Zechprellerin zu. Sie würde sich bestimmt nicht einfach so abspeisen lassen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Traves Talk   Do Jun 16, 2011 5:56 pm

Yumi also ja ? Interessant... Was man alles findet
wenn man sich langweilt... Sollte öfter aus dem Schloss abhauen.

Ein weiteres Mädchen näherte sich ihnen, aber sie schien nur
Augen für die Schwarzhaarige zu haben.
Sag mal ist die immer nur auf einen fixiert ?
Die kleine zuckte die achseln und ich beobachtete die beiden
anderen die mit uns standen.
Die blauhaarige schien auf irgendwas zu warten, doch die
schwarzhaarige hatte ihre Augen auf Zexa gerichtet.
Sie verfolgte sie mit den augen und ließ sie nicht wieder
aus ihrem Sichtfeld verschwinden.
Sagmal is was ? Hab cih was im Gesicht ?!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Traves Talk   So Jun 19, 2011 2:03 pm

" Sothe?
Was meinst du...
könnenwir mal dorthin gehen?
Zu den Mädchen."
Fragte Lucia etwas unsicher
und wartete auf die Reaktion von Sothe.
Beide beobachteten das Schauspiel recht lange,
und waren sich nicht allzu einig was sie tun sollten.
Beide saßen noch immer an einer Ecke und lauschten den
anderen zu.
Doch ihr Vorteil war es,
niemand wusste das die beiden dort waren.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Traves Talk   Fr Jul 01, 2011 1:47 pm

"Ich weiß nicht...
Ich hab wirklich keine Ahnung, wer hier der Böse und wer der Gute sein soll.
Und überhaupt, sind die jetzt Freund oder Feind?"

Verwirrt rieb sich Sothe über die Schläfen.
Es waren 4 Mädchen, eine blauhaarige, eine schwarzhaarige und eine mit einem kleinen Mädchen.
Was machte den so ein kleines Ding auf einem Schlachtfeld?
Sothe überlegte und überlegte, aber alles ergab für ihn einfach keinen Sinn.
"Am besten gehen wir mal hin, sie haben schließlich aufegehört zu kämpfen...oder?"
Mutig bog er um die Ecke und Schritt direkt ins Sichtfeld der Mädchen.
Irgendwann musste er sich ja mal zeigen, sich nur zu verstecken war nicht gerade die Art eines Diebes.
//Mal sehen wie sie reagieren, vielleicht finde ich soetwas heraus...//
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Traves Talk   So Jul 03, 2011 2:05 pm

Lucia wollte ihren Partner noch zurückhalten,
was sie aber doch anschließend sein ließ.
Sie stand genau hinter ihm und blickte
zu den anderen Leuten hinüber,
welche Sothe aber noch nicht bemerkten.
Mutig kam sie aus ihrem Versteck und
trat hinüber zu Sothe.
Dort blieb sie stehen,
wo auch die anderen sie und Sothe erblicken konnten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Traves Talk   Mo Jul 11, 2011 3:11 pm

[color:9c29=darkredWo kommen die denn alle her ? Das ist ja unfassbar... Wäre das Fräulein hier nicht so blöd jedem in die Hände zu laufen wäre cih schon längst verschwunden.]
Valea nahm auf dem boden platz und ließ einfach den Regen ihr Gesicht runterrinnen.
Das Leben konnte so anstrengend und überfordernd sein...
Es dauert einige minuten bis wieder irgendwas geschah.
Der Grund war natürlich sie sebst, indem sie wieder aufstand und sich Yumi schnappte.
Au! kannst du nicht vorsichtiger sein das tat weh!!... man eh
Ich kann doch auch nichts dafür wenn in jeder Ecke jemande steht...

Gernervt verdrehte Valea die augen und sprang vom Dach hinunter
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Traves Talk   Mo Jul 11, 2011 3:58 pm

Immer noch etwas verwirrt setzt Bork seinen Weg durch Traverse fort.
Mann, Mann, Mann.. Wirkt so als sei hier schon etwas mehr los.
Plötzlich bemerkt er ein paar Passanten.
Er lässt seinen Blick über die illustren Gestalten schweifen.
Ich hab so das Gefühl, als hätte ich hier gerade was verpasst. Was glotzen die denn alle so finster?
Egal, man soll ein Buch ja bekanntlich nicht immer nach seinem Einband beurteilen. Andrerseits sind hier ein paar ziemlich süße Schnittchen hehehe. Hauptsache irgendjemand von denen könnte mir zumindest mal sagen wo ich bin.

Bork nähert sich der Menschentraube. Mit einem Grinser kommt er immer näher.
Hmm.. Die denken sicher noch ich will sie ausrauben. So junge Dinger in so ner großen Stadt. Natürlich muss es ihnen etwas komisch vorkommen, wenn ein Typ wie ich auf die zukommt.
Hey, ihr da!
Bork hebt seine Arme, als würde er zeigen wollen, dass er unbewaffnet sei.
Ihr da drüben! Keine Angst ich tu euch nichts. Sagt mal, kann mir irgendjemand von euch erklären, wo zur Hölle ich hier gelandet bin, und wie ich's am besten wieder zurück nach Steam Valley mache? Ich sitz hier nämlich ohne irgend'ne Ahnung fest, und hab keinen blassen Schimmer wie ich hier verdammt nochmal gelandet bin. Also wenn ihr irgendjemand von euch vielleicht so freundlich wäre mir weiter zu helfen, wär ich euch echt dankbar!
Hoffnungsvoll nähert sich Bork immer noch. Dann stoppt er verschränkt seine Arme und blickt voller Erwartung auf eine Antwort in die Runde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Traves Talk   Fr Jul 15, 2011 1:22 am

Irgendjemand oder irgendwas versuchte tatsächlich die Geduld der Halbdämonin total zu zerfetzen. Sie schenkte erst dem brüllenden Kerl ihre Aufmerksamkeit, dann diesen Kindern die ihr aufgefallen waren. Für keinen von denen hatte sie Worte übrig. Dieser Platz war langsam aber sich überfüllt. Schlussendlich jedoch sah sie wieder Valea an. Obwohl sie auf der gleichen Seite standen, sah Lillith in ihr den größten Störfaktor. So war das halt wenn man sich nicht an Abmachungen hielt. Man konnte auch den Zorn seiner Verbündeten auf sich lenken. Sekundenlang starrte sie die junge Frau noch an... der Blickkontakt wurde jedoch jäh unterbrochen als sich ein Portal vor der Blauhaarigen öffnete. Sie wusste wo Valea über kurz oder lang zurückkehren würde... sie konnte auch dort warten und vor allem... musste sie noch berichten was geschehen war. Damit trat sie weiter wortlos in das Portal und verschwand mit diesem... scheinbar im nichts.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Traves Talk   Mo Jul 25, 2011 9:08 am

Wieder einer weniger... langsam wurde es wieder übersichtlicher.
Dafür das Zexa nciht gesehen werden draf wurde sie gerade von viel zu
vielen gesehen...
Sie wendete sich an den jungen Mann und grinste.
Du hoffst auf hilfe? Hier? Das ist sehr amüsant
Sie lachte kurz auf und wendete sich dann um zu den anderen.
Ich sollte zuruückkehren... Elxon macht sich sicherlich gedanken... flüsterte sie für andere nicht verständlich vor sich her und
erschuf ein Protal durch welches sie zurück ins Schloss gelangte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Traves Talk   Mo Jul 25, 2011 9:42 am

Noch einer mehr... und er denkt tatsächlich WIR würden
ihm irgendwie helfen... Ist ja sehr lustig... Hey Du!...
du bist hier in Traves. So alles was du wissen musst weißt du jetzt.

Valea lief ein wenig in der gasse umher und sah sich um.
Wo könnte man den meisten Schaden anrichten?
Sie beschwor einige herzlose und ließ sie sich in der Stadt verteilen.
Mein Geschenk an euch, junger Mann.
Sie lächelte und verbeugt sich knapp.
Yumi stand neben ihr und verbeugte sich ebenfalls. Allerdings mehr nachahmung
als sonst irgendwas.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Traves Talk   Mo Jul 25, 2011 12:30 pm

Bork wusste nicht wie ihm geschah erst verschwanden gleich zwei von den Damen in irgendwelchen dunklen Luftlöchern. Und jetzt sowas!
Was meinen die mit: "Hier kann man auf keine Hilfe hoffen?" Naja zumindest weiß ich wie diese verflichte Stadt hier heißt.. Traverse Town. Nie davon gehört. Und dabei kann ich jetzt schon sagen, dass es mir hier verdammt nochmal nicht gefällt. Also so süß wie diese Ladys scheinen so viel Pfeffer dürften die wohl auch im Hintern haben Ahahhahha.
Bork richtet seinen Blick auf die Mädchen in der Gasse.
Ein Willkommensgeschenk? Sind wohl doch nicht alle so übel hier!
Da erblickt er plötzlich die Herzlosen rings um sich.
Wahahaha, was seid'n ihr für hässliche Froschmänner! Showtime! Hahaha.
Da springt auch schon der erste Herzlose auf Bork zu, welcher ihn sofort mit einer Hand schnappt unf auf zwei andere wirft. Dann schnappt er sich einen weiteren hebt ihn in die Luft und knallt ihn mit voller Wucht gegen sein Knie. Bork prügelt sich langsam aber stetig durch die Massen an Herzlosen. Bis er Valea und Yumi direkt gegenübersteht. Mit einem diabolischen Grinsen starrt er sie an.
Na ihr zwei Süßen, hahaha. Kommt da noch was.
Er wischt mit seinem Ärmel die Blutspur von einem kleinen Kratzer an der Stirn, der ihm im Handgemenge zugefügt wurde.
Oder, wars das? Und was zur Hölle geht ab mit euch? Wie kommt ihr drauf einfach so irgendwelche schwarzen Dinger durch die Stadt zu hetzen? Ihr seid wohl auch für den Fettwanst im Café vorhin verantwortlich. Das darf nicht wahr sein.. Ihr.. Ihr seid doch verrückt! Hahahaha- Da steh ich drauf!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Traves Talk   Mo Jul 25, 2011 9:34 pm

Ein lautes Lachen entwich Valea. Diese Situation war einfach zu belustigend.
Yumi allerdings stand nur da und schaute angewidert.
Wie.... unbeschreiblich ist das. Echt genial, herlich. Wiklich erfrischend. Man
das ist so lustig ich fang schon an scheiße zu labern.

Sie musterte den Typen einmal und lachte dann wieder.
Huh... Naja egal, wir sind nicht verückt... wir hassen diese schreckliche stille
und diese langeweile, also ein wneig stimmung. Sonst ncoh fragen?

Sie nahm auf dem nass geregneten Boden platz und schloss die Augen.
Yumi starrte den typ immernoch an, so ganz traute sie ihm nicht.
Echt widerlich, kannst du nicht wo anders den großen makieren?
Das ist schrecklich, Valea können wir gehen?

Nein ich finde das unheimlich belustigend.
Du kannst gerne versuchen zu gehen wenn du willst...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Traves Talk   Mo Jul 25, 2011 10:04 pm

Bork kommt den beiden Mädchen noch einen Schritt näher. Erst begutachtet er die Schwarzhaarige und danach das Mädchen, das irgendwie nicht viel Sympathie für ihn über zu haben schien.
Was wohl mit der Kleinen los is, ich hoffe ich hab sie nicht eingeschüchtert. Warte mal... Da war doch noch was! Hatte ich nicht?
Bork kramt in seinen Taschen.
Warte mal, Kleine.
Plötzlich zückt er eine, durch die Kämpfe und den Aufprall etwas in Mitleidenschaft gezogene Tafel Schokolade aus seiner Stiefeltasche.
Ich wusste doch da war noch was. Hier kannst du haben. Ich steh sowieso nicht so auf dieses Zeug.
Er wischt über die Verpackung der Tafel. Und reicht sie dem sturen Mädchen, dann widmet er sich Valea.
Ich vermut mal, das waren eure Beschützer. Und wo die herkommen gibts sicher noch mehr? Kann, verstehen, dass ihr mir die auf'n Hals hetzt. Wenn ich mich so im Spiegel seh, würd ich mir auch nicht weiter traun als das Lämmchen dem Wolf. Harr Harr Harr. Du hast übrigens ein verdammt süßes Lachen. Harr harr harr. Weil wir gerade beim Thema Langeweile waren. Mir wird hier schön langsam verdammt langweilig in dieser Stadt und ich hab verdammt nochmal keine Ahnung wie ichs wieder heim machen soll. Noch hab ich Kohle oder sonst irgendwas. Also ihr zwei Süßen, 'ne Ahnung wie ich mir am besten die Zeit vertreiben kann.
Er blickt der Frau mit dem langen schwarzen Haar tief in die Augen.
In netter Gesellschaft. Harr harr harr.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Traves Talk   Di Jul 26, 2011 7:04 pm

Valea blickte sich nach Yumi um. Diese starrte die Tafel Schokolade an und warf sie dem Typen vor die Füße.
Flehend sah Yumi Valea an. Können wir bitte gehen. der Typ ist wirklich... oh man ich geh einfach weiter weg.
Tatsächlich setzte Yumi sich auf das Dach weiter entfernt und ließ Valea so mit dem Typen alleine.
Wenn ich mich schon mit dir abgeben musst sagst du mir wenigstens deinen Namen? Sonst muss ich dich wohl mit 'Idiot' anreden.
Ich bezweifel das, dass dein Wunsch ist... also sags mir.

Valea drehte dem Typen den Rücken zu und überlegt sich mit verstohlenem Grinsen im Gesicht, wie sie ihn am besten foltern wollte. Wie er am besten anzugreifen war... Wie ich doch liebe was ich tue...
Ein Seufzer entwich ihr und sie drehte sich immer ncoh grinsend um.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Traves Talk   Di Jul 26, 2011 11:09 pm

Bork bemerkte, dass das Mädchen ihm die Schokolade vor die Füße warf.
Hmm.. Dunkle Schokolade dürfte wohl nicht gabz ihre liebste Sorte sein. Har Harr Harrr
Er hebt die Schokoladentafel auf, wickelt die Alufolie ab und nimmt selbst einen Bissen davon. Während er noch kaut wendet er sich Valea zu und spricht mit vollem Mund, Schokoladenstückchen spuckend.
Oh, stimmt ich hab mich noch gar nicht vorgestellt. Har Harr Harr. Süße, man nennt mich Bork, den Haudrauf, aber für dich, bin ich alles was du willst. Har Harr Harrr. Wer bist'n du?, wenn mir die Frage gestattet is'. Und was mach'n zwei nette Mädels wie du und die kleine dort drüb'n überhaupt so allein in dieser Stadt. Ich hab's natürlich schon bemerkt ihr zwei, vorallem die Kleine dort drüb'n habt ordentlich Pfeffer im Hintern. Aber trotzdem, s'ist doch viel zu gefährlich hier draußen ohne 'nen richten Typen an der Hand.
Er nähert sich Valea noch mehr und flüstert ihr ins Ohr
Aber jetzt mal ehrlich, wenn die kleine dort Angst vor mir hat. Ich versichere euch. Dieser Bork hier könnte keiner Dame auf der Welt jemals in keinster Weise Schaden zufügen. Har Harr Harrr.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Traves Talk   Mi Jul 27, 2011 9:49 pm

Angewidert schaute Valea diesem sogenannten Bork beim essen zu.
Ist es so schwer beim Essen dem Mund zu zulassen?
Ich wollte nicht unbedingt
mit Schokolade besprüht werden... Meine Name ist unwichtig und was
cih bin ist doch wohl mehr als eindeutig. Ein weiblicher Mensch...
Wie du hier wegkommst ist deine Sache
und nein es ist nicht zu gefährlich.
Wenn ich vor etwas angst haben muss dann davor das mein Kleid gleich braun ist...
Könntest du wenigstens ein bisschen zurück tretten.

Etwas genervt brachte Valea etwas abstand zwischen sie beide.
Yumi sahs weiter weg und schaute zu. Sie würde sofort dazwischen gehen
wenn es ihrer meinung nach zu bunt wird.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Traves Talk   

Nach oben Nach unten
 
Traves Talk
Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kingdom Hearts Reborn :: Standardwelten :: Traverse Town-
Gehe zu: